Was suchen Sie?

Praxiscenter - Neustart in Idar-Oberstein

Seit dem 01. Juli 2016 qualifiziert ein erfahrenes Team der GFA am Standort Idar-Oberstein Bewerber in den Berufsfeldern Metall/Sanitär- und Heizungstechnik. Dieses Qualifizierungsseminar wird in enger Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Landkreis Birkenfeld durchgeführt.

Fachkräfte sind Mangelware -
Qualifikationen der Schlüssel zum Erfolg

In den Werkstätten herrscht ein reges Treiben, es wird gebohrt, geschliffen, gefeilt, gelötet, geschweißt und alles unter der fachkundigen Aufsicht eines erfahrenen Ausbilders. Jede Frage darf gestellt werden, jede Unkenntnis hat ihren Raum. Alle Seminarteilnehmer werden individuell und entsprechend ihren persönlichen Fähigkeiten und Kenntnissen gefördert, unterstützt und geschult - und auch gefordert. Und genau dieser professionelle, aber dennoch geschützte Rahmen ermöglicht ein schnelles, nachhaltiges Lernen. Praktisches Wissen, das nach Abschluss des Seminars in der Praxis Anwendung findet und Bestand hat.

Ganzheitliches Coaching

Fachkenntnis alleine macht noch keinen guten Mitarbeiter. Das wissen Personalentscheider wie auch die GFA-Dozenten im Praxiscenter. Daher wird großen Wert auf eine ganzheitliche Förderung jedes einzelnen Teilnehmers gelegt. Gemeinsam werden Talente festgestellt und gezielt trainiert. Die Teilnehmer lernen, wie sie ihre - zum Teil neu erlernten oder auch neu- und wiederentdeckten Kompetenzen - möglichst effektiv in ihren Bewerbungsprozess einfließen lassen. Schlüsselkompetenzen werden nicht in schnöder Theorie erörtert, sondern sind tägliche Routine. Vorleben statt predigen.

Praxis - so nahe wie irgend möglich

Diese Qualifizierung bietet eine absolute Besonderheit: um ALLE Bereiche rund um einen Arbeitsplatz möglichst realitätsnah darzustellen und zu schulen, wechseln die Teilnehmer im Verlaufe des Seminars in ein imaginäres Unternehmen. Die Schulungswerkstatt wird zur Produktionshalle, die anderen Kursteilnehmer zu Kollegen. Unternehmensziele werden definiert, vor- und nachgelagerte Arbeitsabläufe eingebunden, ..., und last but not least: es entsteht ein Team! Teamfähigkeit: eine Schlüsselkompetenz, die gepaart mit eigenverantwortlichem, selbständigem Arbeiten heute wichtiger ist, denn je.

Hand in Hand mit den Unternehmen der Region

Hat ein Arbeitgeber letzte Zweifel an der fachlichen Kenntnis oder der Leistungsfähigkeit eines Bewerbers, so organisiert der GFA-Jobcoach eine betriebliche Erprobung. Was in der Theorie oftmals unnötig lange hin und her überlegt wird, beweist sich schnell in der Praxis. Das Unternehmen sieht innerhalb kurzer Zeit, ob ein Bewerber geeignet ist: erfüllt er die Anforderungen? Ist er motiviert? Passt er ins Team? Und für viele Bewerber ist es eine einzigartige Chance sich auch trotz einer unkonventionellen Vita in der Praxis zu beweisen.

Stellenmarkt

Sie sind Unternehmer in den Branchen Metall, Sanitär- oder Heizungstechnik? Sprechen Sie uns an: schon bald haben wir motivierte Bewerber für Sie, die Sie und Ihr Team tatkräftig und kompetent unterstützen wollen - lieber Heute als Morgen.

Weitere Themen

Frauen aktiv in die Zukunft

Die Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit ist Kernbestandteil dieses Projekts. Mittels Aktivitäten in einem vielfältigen, horizonterweiternden Themenrepertoire erfahren die Teilnehmerinnen eine ganzheitliche Aktivierung, eine persönliche Weiterentwicklung sowie eine gesteigerte Integrationsperspektive.

BG-Coaching – Wege zur Integration und Arbeit

Mit dem Projekt werden besonders arbeitsmarktferne Personen intensiv auf die Eingliederung am Arbeitsmarkt vorbereitet und ihre Teilnahme am sozialen Leben gefördert. Ziele sind die Verbesserung der beruflichen Integrationsfähigkeit und die Verbesserung der Situation der gesamten Familie.