Was suchen Sie?

Wiedereinstieg und Perspektive - Seminar für Rückkehrerinnen

Fröhliche Gesichter, erfrischendes Lachen, ungeduldiges Warten auf die Dozentin - so werden wir seit dem 9. Mai 2016 täglich an unseren GFA-Standorten in Simmern, Bad Kreuznach und Idar-Oberstein begrüßt. Denn zurzeit besuchen insgesamt 23 Frauen das siebenwöchige Seminar "Wiedereinstieg und Perspektive", das wir in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Bad Kreuznach durchführen. Dieses Angebot richtet sich speziell an Berufsrückkehrerinnen und Wiedereinsteigerinnen nach einer familienbedingten Unterbrechung der Erwerbstätigkeit, die eine Voll- oder Teilzeitbeschäftigung suchen.

Fähigkeiten vermitteln

Den Teilnehmerinnen werden EDV-Kenntnisse, berufliche Handlungskompetenzen und Bewerbungsstrategien vermittelt. Im Anschluss daran gibt es eine dreiwöchige betriebliche Erprobung, die zur Annäherung an die Berufspraxis dient. Zudem können sich Arbeitgeber und Bewerber vor Beginn einer Beschäftigung besser kennenlernen und testen, ob sie zueinander passen.

Kein eintöniger Frontalunterricht

Die Gruppen sind bunt gemischt und genau das macht es so interessant. Die Teilnehmerinnen berichten von ihren Erfahrungen, helfen sich gegenseitig und können so voneinander lernen. Dabei schlüpfen unsere Dozenten manchmal aus ihrer Rolle und übernehmen die Funktion eines Moderators. Aber genau so soll es sein, denn wir möchten keinen eintönigen Frontalunterricht, sondern ein proaktives Lernen miteinander. Für die individuelle und bedarfsgerechte Betreuung finden außerdem Einzelgespräche statt, in denen persönliche Anliegen besprochen werden können. 

Auf Erfolg gebaut

Bereits im vergangenen Jahr haben wir dieses Seminar jeweils zwei Mal in Bad Kreuznach und Idar-Oberstein durchgeführt - mit großem Erfolg: Aufgrund des Seminars konnten 20 von 33 Teilnehmerinnen eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung aufnehmen.

Einerseits unterstützen wir dadurch die Unternehmen am regionalen Arbeitsmarkt und ihre Personalverantwortlichen bei der Suche nach qualifizierten und motivierten Fachkräften. Andererseits erleichtern wir den zukünftigen Arbeitnehmern den Wiedereinstieg. 

Weitere Themen

Wiedereinstieg und Perspektive: Alle für Eine und Eine für Alle

Die Maßnahme „Wiedereinstieg und Perspektive“ - WuP – richtet sich an alle, die nach einer längeren, familienbedingten Unterbrechung wieder in den Beruf einsteigen möchten.

Frauen aktiv in die Zukunft

Die Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit ist Kernbestandteil dieses Projekts. Mittels Aktivitäten in einem vielfältigen, horizonterweiternden Themenrepertoire erfahren die Teilnehmerinnen eine ganzheitliche Aktivierung, eine persönliche Weiterentwicklung sowie eine gesteigerte Integrationsperspektive.