Was suchen Sie?

Karrieretipps im GFA-Style

Wer sich heute in der Berufswelt behaupten möchte, braucht mehr als nur fachliche Kompetenzen. Ganz gleich ob Berufseinsteiger oder erfahrener Arbeitnehmer – Die Arbeitswelt ist im Wandel und mit ihr die Anforderungen, mit denen sich Unternehmen und Mitarbeiter konfrontiert sehen.

Wir haben unsere besten Ratschläge für ein erfolgreiches Handeln im Job für Sie zusammengefasst:


Klare Ziele sind das „A“ und „O“

Definieren Sie so exakt wie möglich Ihre Ziele. Erst wenn Sie wirklich eine genaue Vorstellung davon haben, was Sie im Job erreichen möchten, können Sie auch gezielt darauf hinarbeiten. Eine detaillierte Auflistung von Maßnahmen, die Sie diesbezüglich ergreifen möchten wird Ihnen dabei helfen, dort hinzukommen, wo Sie hinwollen. 
Kernbotschaft: Nehmen Sie Ihre Karriere selbst in die Hand!


Werden Sie sich Ihrer Stärken und Schwächen bewusst

Bin ich ein Perfektionist, arbeite ich lieber alleine oder fällt es mir schwer, Entscheidungen zu treffen? Um erfolgreich im Job zu sein, müssen Sie Ihre Leistungsfähigkeit genau kennen und einschätzen können. Machen Sie also in regelmäßigen Abständen eine Stärken- und Schwächenanalyse Ihrer persönlichen und beruflichen Kompetenzen. Holen Sie sich hierfür auch ruhig die Meinung anderer ein.  
Kernbotschaft: Kennen Sie Ihre Stärken und Schwächen und lernen Sie aus Kritik.


Nehmen Sie nicht alles so ernst

Bewahren Sie sich bei allen Karrierebestrebungen ein gesundes Maß an Humor. Dazu gehört auch über sich selbst lachen zu können. Menschen, die eine natürliche Gelassenheit ausstrahlen, wirken auf andere viel attraktiver und erfolgreicher. Niemand möchte einen Kollegen, der ständig mit todernster Miene herumläuft und um jeden Preis erfolgreich sein will. 
Kernbotschaft: Karriereziele sind wichtig, sollten aber nicht zu verbissen umgesetzt werden.

 
Werden Sie zum wichtigsten Mitarbeiter

Machen Sie sich für Ihren Chef unentbehrlich. Erkennen Sie, was er am dringendsten braucht und liefern Sie Ihm genau das. Hierbei geht es nicht darum, sich anzubiedern, sondern vielmehr darum, Ihren Vorgesetzten durch Ihre Arbeit zu unterstützen und so zum Erfolg des Unternehmens beizutragen. 
Kernbotschaft: Kennen Sie die Bedürfnisse Ihres Chefs und reagieren Sie entsprechend darauf.


Vermarkten Sie sich selbst

Eine alte Marketing-Regel besagt: „Tue Gutes und sprich darüber“. Wenn Sie also eine gute Leistung erbracht haben, sollten Sie diese auch nach außen „verkaufen“. Das ist ihr persönliches Marketing. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie dabei nicht zum Aufschneider oder Angeber werden. 
Kernbotschaft: Rücken Sie sich und Ihre gute Leistung mit Fingerspitzengefühl positiv ins Licht.


Fördern Sie Ihre emotionale Intelligenz

Nicht nur im täglichen Umgang mit Ihren Kollegen, sondern vor allem bei der Entwicklung Ihrer Karriere sind soziale Kompetenzen essentiell wichtig. Je höher Sie auf der Karriereleiter hinauf wollen, desto wichtiger sind sie. Zu Ihnen gehören u.a. Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, sich und andere motivieren zu können und auch Empathie. 
Kernbotschaft: Steigern Sie Ihre sozialen Kompetenzen und setzen Sie diese gekonnt ein.