Was suchen Sie?

Die GFA auf Kanutour

Am Samstag, 09. Juli 2016 hatte die Büro- und Weiterbildungscrew der GFA die Gelegenheit einen wunderschönen Tag auf der Lahn zu verbringen. Die Geschäftsführung hat dafür eine Kanu-Tour aus dem eigenen Seminarangebot "gebucht". Und der Tag war ein voller Erfolg!

Erkenntnisse für Anfänger

1. Erkenntnis der Tour: Kanufahren ist erstaunlich einfach - auch für Ungeübte. Das, was sich viele nicht vorstellen konnten, hat sich bestätigt: Kanufahren auf der Lahn ist für absolut Jeden geeignet. Die Lahn hat kaum Strömung und ist daher ideal für Anfänger. Nach der professionellen Einweisung der Coaches ging es direkt los und schon nach kurzer Zeit klappte es bei allen erstaunlich gut.

2. Erkenntnis der Tour: Kanufahren kann richtig tricky sein. Es gibt wenige Regeln, aber die gilt es durchgängig einzuhalten, wenn es klappen soll. Eine ganze Zeit lang läuft es wie geschmiert, und dann zack, auf einmal klappt nichts mehr. Teile der Crew vergaßen plötzlich komplett, was sie zu tun hatten und die Kommandos "rechts" und "links" schienen binnen Sekunden entfallen zu sein. Meist endeten solche kleinen Aussetzer in einer Kehrtwende oder dem sanften Kontakt mit den Zweigen am Ufer. Auf jeden Fall aber mit viel Gelächter und zahlreichen Kommentaren.

Herausforderungen für Fortgeschrittene

Auch wenn man denkt, etwas perfekt zu beherrschen, kommt man manchmal an seine Grenzen oder es gibt Andere, die es noch besser können. So entstanden kleine Wettrennen im vorderen Feld. Und die eine oder andere erfrischende Wasserschlacht.

Kommunikationstraining - ohne das man es merkt

Nicht nur Hand und Hirn müssen bei jedem Einzelnen miteinander kommunizieren, sondern auch die Paddler untereinander. Kanufahren ist Teamarbeit. Die Mannschaft funktioniert nur, wenn sie zusammenarbeitet. Einzelkämpfer haben keine Chance, egal wie gut sie sind.
Jede Unkonzentriertheit, jeder Alleingang wurde direkt quittiert und das Kanu kam aus seinem Rhythmus. Doch mit jedem Kilometer auf dem Wasser spielt sich das Team aufeinander ein und wächst zusammen.

Paddeln für den Unternemenserfolg

Und so kann etwas, das sich anfühlt wie Urlaub und das entspannt wie Wellness, trotzdem den Unternehmenserfolg steigern! Eine Kanutour mit Kollegen und Vorgesetzten verbindet ganz spielerisch. Alles, was man mit Spaß und Freude macht, empfindet man als positiv und niemals als unnützes, aufgezwungenes Training. Alle Teilnehmer lernen miteinander zu kommunizieren. Eine wertvolle Fähigkeit, die einmal in der Praxis erlernt, erhalten bleibt. Wir-Gefühl und Teamarbeit werden automatisch in den Unternehmensalltag transportiert.

Das wollen wir auch!

Sie sind Unternehmer und können sich eine solche Tour für Ihre Mitarbeiter vorstellen? Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot. Kombinierbar sind die Kanufahrten mit gezielten Teambuilding-Trainings an Land. Das Catering hierzu ist flexibel wählbar.
Sie sind Arbeitnehmer oder wollen eine solche Tour für Vereinskollegen etc., auch dann sind Sie bei uns richtig. Wir beraten sie individuell und unverbindlich.

Weitere Themen

E-Trainer Ausbildung für unsere Dozenten gestartet

Nachdem unsere GFA E-Learning Plattform bereits in einem internen Pilotprojekt an unserem Standort in Idar-Oberstein getestet wurde, startete jetzt das Roll-Out mit dem ersten Abschnitt der GFA E-Trainer-Ausbildung. Ziel ist, im Rahmen von Blended Learning, die optimale Kombination aus E-Learning und Präsenzveranstaltung für die jeweiligen Themen und Zielgruppen zu finden.

360 Grad Rundgang

Wir laden Sie herzlich ein, virtuell unsere Büroräume in Bad Kreuznach zu besuchen.

Warum ist Kontrolle gut, Vertrauen aber besser?

Einführung Vertrauensarbeitszeit in der GFA GmbH