Einwilligung

Einwilligung Aufnahme Bewerber-Talentpool

1. Kontaktdaten des Verantwortlichen

GFA GmbH
Von-Drais-Straße 18
55469 Simmern

2. Unser Datenschutzbeauftragter für alle Fragen Ihrerseits betreffend unseres Datenschutzes:

defensIT UG (haftungsbeschränkt)
Hr. Eike Droßard
Frankenstr. 2
56068 Koblenz
Tel.: +49 (0)170-8042383
Fax:  +49 (0)261-9888964-24
Web: www.defensit.de
Mail: info@defensit.de

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die verlängerte Speicherung dient ausschließlich dem Zweck Ihnen auch in Zukunft, für Sie interessante, Jobangebot unterbreiten zu können.

4. Kategorien von Empfängern

Ausschließlich die Recruiter in allen unseren Firmenstandorten und unsere Geschäftsführung haben Zugang zu Ihren Bewerberdaten.

5. Datenübermittlung

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte, also auch mögliche Arbeitgeber, findet nur nach vorheriger Absprache mit Ihnen statt. Außerdem findet eine Übermittlung an Dritte statt, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. 

6. Speicherung der Daten

Wir speichern Ihre Daten während des Bewerbungsverfahrens. Im Falle eines Nicht-Zustandekommens eines Arbeitsverhältnisses löschen wir Ihre Daten aus unserer Datenbank, es sei denn Sie haben eingewilligt, dass wir Ihre Unterlagen für zukünftige Stellenangebote weiter aufbewahren dürfen.

7. Betroffenenrechte

Durch die Speicherung Ihrer Daten durch uns haben Sie folgende Rechte:

7.1 Recht auf Auskunft:

Sie können jederzeit bei uns erfragen welche Daten wir über Sie gespeichert haben und zu welchem Zweck.

7.2 Recht auf Berichtigung:

Sollten wir fehlerhafte Daten über Sie gespeichert haben können Sie jederzeit verlangen, dass diese von uns berichtigt werden.

7.3 Recht auf Löschung:

Sie haben das Recht von uns die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Dieser Aufforderung werden wir dann umgehend nachkommen sofern für uns keine gesetzlichen Pflichten zur Aufbewahrung Ihrer Daten mehr bestehen.

7.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Sie haben das Recht von uns zu fordern, dass wir Ihre Daten nur für von Ihnen bestimmte Zwecke verwenden.

7.5 Recht auf Widerspruch:

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung in die Verarbeitung (inklusive der Speicherung) Ihrer Daten zurückziehen. In diesem Fall werden wir Ihre Daten umgehend löschen, sofern wir keine weitere gesetzliche Aufbewahrungspflicht mehr haben.

Daraus ergibt sich dann auch, dass wir Ihnen mit Widerruf Ihrer Einwilligung keine weiteren Stellenangebote mehr zukommen lassen können.

7.6 Recht auf Datenübertragbarkeit:

Sie haben das Recht, eine Übertragung Ihrer Daten von uns auf eine andere Stelle zu beantragen, sofern dies gesetzlich zulässig und technisch machbar ist.

7.7 Beschwerderecht:

Sie haben jederzeit das Recht sich bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde Rheinland-Pfalz zu beschweren, falls wir im Umgang mit Ihren Daten gegen geltendes Recht verstoßen.

Die Behörde erreichen Sie über das Beschwerdeformular auf der Internetseite: https://www.datenschutz.rlp.de

E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de
Telefon: +49 (0) 6131 208-2449 
Telefax: +49 (0) 06131 208-2497

Anschrift

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Postfach 30 40
55020 Mainz

Verwendung Ihrer Daten für andere Zwecke

Eine Verwendung Ihrer Daten für andere Zwecke durch uns findet nicht statt.